Der MitnNehmer

Der MitNehmer, Michael Ziehm (Rheinland Pfalz)
Nachhaltiges, zusammensteckbares Sitzmöbel aus Holz. Geliefert wird es in einem Baumwoll-Rucksack. Ausgezeichnet für innovatives Produktkonzept.

Der MitNehmer

Der Mitnehmer ist ein Projekt von Michael Ziehm und Michael hat uns ein paar Fragen beantwortet:

Ein paar kurze Infos über dich:
In den Sommer- und Herbstmonaten gehe ich gerne zu den vielen kleinen und großen „open air“ Veranstaltungen. Oft waren die vorhandenen Sitzmöglichkeiten besetzt oder sehr unbequem. So fing ich an, mir Gedanken über einen „Immer-dabei-Stuhl“ zu machen.

Wo bist du beheimatet?
Ich lebe in Mainz. 

Beschreib dein Projekt in drei kurzen Sätzen.
Der MITNEHMER ist ein Stuhl, der im dazugehörigen BW-Rucksack („Turnbeutel“) fast überall mit hingenommen werden kann.
Er wird werkzeuglos in Sekunden zusammengesteckt und ist dank seiner normalen Sitzhöhe (45 cm) und der federnden Rückenlehne sehr bequem.
Auch zuhause macht er eine gute Figur als Zusatzstuhl wenn mehr Gäste als Stühle da sind.


Was hat dich dazu bewogen, eine Bewerbung für das Kreativsonar einzureichen?
Der Wettbewerb mit anderen Kreativen war eine interessante Herausforderung.

Wie weit bist du mit deinem Projekt aktuell? 
Die präsentierte Mitnehmer-Familie (der MITNEHMER, der SchaukelMitnehmer und der TischHocker) waren schon bei der Präsentation fertig entwickelt. In Zukunft wird die „Familie“ noch weiter ergänzt.

Inwiefern hat dich und dein Business die bisherige Teilnahme am Kreativsonar weitergebracht?
Bisher gibt es leider nur die interessante Erfahrung durch die Art des Auswahlverfahrens und einige Kontakte zu anderen Teilnehmern. Weiterbringen wird mich dann (hoffentlich) die Presseveröffentlichung.

Wie wirst du weiter am Ball bleiben und dein Projekt nach vorne bringen?
Sobald Veranstaltungen draußen wieder möglich sind, werde ich den MITNEHMER bei jeder sich bietenden Gelegenheit präsentieren. Wichtig ist aber auch die Teilnahme an Design-Messen, allen voran die „Stijl“ in Mainz.
Die WebSite wird z.Zt. überarbeitet und ist dann eine gute Basis für intensive PR- und Social Media-Arbeit.
6 Wie hat sich die “Corona – Krise” auf dein/euer Projekt ausgewirkt?
Durch ausgefallene Veranstaltungen/Messen und andere Präsentationsmöglichkeiten gibt es Stillstand.

Zurück zur Auswahl